Kita Plätze

Die Kita Krokofant ist vom kantonalen Jugendamt für 52 Plätze pro Tag bewilligt.


altersgerechte Gruppen

Aus pädagogischen Gründen und um der grossen Nachfrage nach Baby- und Kleinstkinderplätzen gerecht zu werden, führen wir zwei altersabgestufte Gruppen mit maximal je 12 Plätzen für Kleinstkinder von vier Monaten bis 2.5 Jahren. Auf der dritten und vierten Gruppe werden die Kinder von 2.5 Jahren bis Schuleintritt betreut. Je nach Entwicklungsstand und nach Absprache mit den Eltern treten die Kinder im Alter zwischen 2.5 und drei Jahren in die beiden Gruppen der älteren Kinder über.


Angebot

•  Ganztagesbetreuung
•  Halbtagesbetreuung mit Mittagessen
•  Halbtagesbetreuung ohne Mittagessen

Die beiden Halbtagesvarianten bieten wir nur den Eltern an, deren Arbeitgeber Kontingente bei der Kita Krokofant haben.


Spezielle Leistungen

An nicht ausgelasteten Tagen bieten wir unseren Eltern an, bei Notfällen, unvorhergesehenen Arbeitseinsätzen etc. ihr Kind kurzfristig zusätzlich zum vereinbarten Betreuungspensum bei uns betreuen zu lassen. Solche ausservertraglichen Betreuungen werden separat verrechnet, ein ganzer Tag kostet CHF 75.–, ein halber Tag CHF 45.–.


Info-Abend für Interessierte

Für interessierte Eltern führen wir monatlich einen Info-Abend durch. In dieser einstündigen Führung zeigen wir Ihnen gerne die Kitaräumlichkeiten und beantworten Ihre Fragen.

Die Info-Abende finden an folgenden Donnerstagen um 18.30 Uhr in der Kita Krokofant statt.
Dauer ca. eine Stunde.

Donnertag, 3. November 2016
Donnerstag, 15. Dezember 2016

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns!


Anmeldung Kitaplatz

Interessierte Eltern* dürfen sich mit dem nachfolgenden Formular bei uns anmelden. Schicken Sie das ausgefüllte Formular per Post und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Eine definitive Zusage für einen Platz in der Kita Krokofant erfolgt spätestens 4 Monate vor dem gewünschten Eintritt.

Anmeldung_Kita-Krokofant.pdf

*Mitarbeitende des VBS, der Parlamentsdienste, den SBB und der IV-Stelle Bern wenden sich bitte zuerst an die zuständigen Personen ihrer Arbeitsgeber.


Fragen?

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.